Multimediavorträge April/Mai

Nach den grösseren Live Reportagen 2016, war es dieses Jahr mein Wunsch näher an das Publikum heranzutreten. Kleinere Räume, weniger Leute und vor allem mehr Zeit um auf Fragen und Diskussionen einzugehen. Gerade mit meinem Buch „Schritt für Schritt nordwärts“ dass nicht „nur“ ein Reisebericht sein soll, sondern auch die Materie Fernwandern, die Entscheidung „es zu tun“ und auch die Verarbeitung einer solchen Reise näher beleuchten soll, hat viele Reaktionen ausgelöst.

Erste Vorträge im Herbst haben mir gezeigt, dass es unheimlich spannende Momente geben kann, wenn man näher bei den Zuschauern ist. Die Gefahr, nach mehreren Vorträgen plötzlich nur noch nach Regie zu erzählen, entfällt total. Ein geeignetes Ambiente zu finden, vielleicht sogar noch einen nordischen Zusammenhang einzubetten, ist mit viel Suche verbunden, doch die ersten Ergebnisse sind mehr als vielversprechend und es werden immer mehr!

Ich freue mich riesig auf die Abende in Lokalitäten, welche ihre eigene „Sprache“ sprechen, ihr ganz spezielles Eigenleben haben.

Kategorien: Allgemein

Beitragsnavigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com