Norge 2019

Tromsø ist wie letztes Jahr Ausgangspunkt der Tour 2019. Analog 2018 liegt auch dieses Jahr kein Plan vor. 2,3 Ideen, die Verhältnisse und das Wetter werden meinen Weg beeinflussen. Diese Art der Reise ist zwar einfach betreffs Planung, falls man flexibel ist, in der Entscheisung schlussendlich aber nicht. Arg wird es dann, wenn es überall ganz gut aussieht 😉 Luxusproblem!!

So ist mein Entscheid schlussendlich auf das Narvikfjell gefallen. Hier gibt es noch ein paar unentdeckte Flecken, die mich die letzten Jahre wettertechnisch im Stich liessen. Da es aber ein paar grössere Bachläufe auf dem Weg hat, wird Mutter Natur entscheiden wo es lang geht und ob die Läufe sicher querbar sind. Risiko gibt es für mich nicht und Sicherheit geht vor!

Da dieser Teil der Tour mit rund der Hälfte der zur Verfügung stehender Zeit berechnet ist, sind meine Augen und Ohren offen für die Möglichkeiten im 2. Teil. Doch, und das ist das spannende, es kann sich schon morgen alles spontan ändern!

Nun heisst es mal den Bus nach Narvik erwischen und meine Gedanken und Ideen zu sortieren….

Kategorien: Allgemein

Beitragsnavigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com