Olderfjord

Puhhh… was für ein Tag.Nach gut 20 Kilometer Strasse, in denen ich 2 Mal fast abgeschossen wurde, (ein Touché mit dem Aussenspiegel am Rucksack, erhöht den Adrenalienspiegel deutlich !!) habe ich kapituliert. Auf einem Parkplatz traf ich einen ausgewanderten Schweizer, Andi aus Thun, der schon lange in Olderfjord lebt. Seiner Einladung mitzufahren und gleich ein Bett zu haben, konnte ich nicht wiederstehen. Die 50 Kilometer sind wahrlich geschenkt !!! Viele Kilometer der Strasse sind hier mit Leitplanken verbaut, und dahinter liegt gleich die Böschung. Bei Bussen und Lastwagen wird das gleich ziemlich gefährlich, daher wählte ich nun die „gesündere“ Variante. Ende August ist definitiv zu früh um hier durchzugehen, der Ferienverkehr läuft noch auf Hochtouren.
In Skaidi konnte ich nun auch noch Batterien kaufen, somit wird ab morgen wieder regelmässig ein SPOT Signal zu sehen sein.

Die Wetterprognosen sind sehr gut bis Freitag Abend. Ich rechne nun mit Donnerstag oder Freitag, das Nordkap zu erreichen. Zeit habe ich ja nun genug.
Na dann, auf mein Wandersmann… 😉

image

Olderfjord

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com