Das war`s …… war`s das ?

Das war`s !

20130612_112057

Das „Projekt“ Norge på langs 2013 ist mit dem Dernière – Vortrag in Meiringen zu Ende gegangen. Unglaubliche 8 Jahre hat mich nun die Idee und die Durchführung dieser Fernwanderung praktisch jeden Tag begleitet und manchmal vielleicht sogar etwas verfolgt. In meinen kühnsten Träumen hätte ich mir nicht vorstellen können, was aus einem Traum schlussendlich werden kann. Unendlich dankbar, trotz einigen kleineren Schwierigkeiten zu Beginn, alles so perfekt hingekriegt zu haben und solche phantastischen Eindrücke dieser Fernwanderung für immer im Kopf und Herzen speichern zu können.

Was hätte ich wohl gesagt, wenn ich gewusst hätte….

…… ( als ich 2008 an diesem Wegweiser am Kap Lindesnes stand ), dass ich 2013 wieder hier stehen würde, mit einem 25 Kg. schweren Rucksack und der Idee, Norwegen der Länge nach zu durchlaufen ?


…… ( als ich 2010 von Schweden herkommend, mit dem Auto Richtung Lofoten unterwegs an der Umbukta Fjellstue vorbeifuhr ), dass ich 2013 und 2015 hier zu Fuss aus dem Fjell rauskommen würde, auf meinem Weg zum Nordkap ?

IMG_3196_5088 Kopie

Umbukta Fjellstue


…… ( als ich 2013 an der kleinen Grasfjellkoja Rastschutzhütte nahe Umbukta, meinen Norge på langs Eintrag ins Hüttenbuch schrieb ), dass ich ziemlich genau 2 Jahre später, noch einmal einen solchen Eintrag machen würde ?


…… ( als ich am 28. August 2015 nach 3000 Kilometern am Nordkap ankam ), dass ich 2016 vielen hundert Menschen in vollen Sälen, an öffentlichen und privaten Live Reportagen diese Geschichte erzählen darf ?

Vielen herzlichen Dank allen Menschen, die mir geholfen und mich unterstützt haben, um diese Tour machen zu dürfen. Vielen herzlichen Dank für das riesengrosse Interesse, dass ich auf meinem Blog, in den Mails, Messages und den persönlichen Kontakten erfahren durfte !! Aber………………..


War`s das ?

Nein, natürlich nicht 🙂

Auch wenn die Tour beendet ist, wird Norge på langs für mich weiterbestehen.

  • In den nächsten Wochen, werde ich die weiteren Tourberichte zu 2015 schreiben und hier auf dem Blog veröffentlichen.
  • Der Blog http://www.norgepalangs2013.com wird weiterbestehen und laufend überarbeitet. Ich habe in all den vergangenen Jahren extrem viel von den Webseiten und Blogs der anderen Läufer profitiert. So will ich ebenfalls gerne meine Informationen und Berichte weitergeben.
  • Die Live Reportage werde ich auf Anfrage gerne weiter zeigen. Sei es im kleinen oder grösseren Rahmen. Diesbezüglich darf ich schon jetzt vorankündigen, dass ich im Herbst für einen weiteren öffentlichen Vortrag gebucht wurde:

Donnerstag 27. Oktober 2016 / 20.00

Hotel Wetterhorn, Hasliberg-Hohfluh

Infos / Vorverkauf

hotel_wetterhorn__hasliberg_hohfluh_wetterhorn_rund_hasliberg_thumb_229x500

 

  • Und ein weiteres, wenn auch wesentlich kürzeres aber nicht weniger interessantes Projekt, beginnt langsam Fahrt aufzunehmen. Geplant für Sommer 2017 !

Nordkalottleden / Nordlandsruta / Nábár ( Sulitjelma – Alta )

IMG_3485_6536 Kopie - Kopie

Die Route wird ein Puzzle aus Nordkalottleden und Nordlandsruta sein, dass mich vom Startort in Sulitjelma bis ins Reisadalen hochbringen soll. Falls die Verhältnisse einigermassen gut sind, würde ich die Tour gerne über das Nábár bis nach Alta fortführen. Falls es nicht klappt mit dem Nábár, wäre als Alternative Kautokeino geplant, der eigentliche Zielort des Nordkalottleden. Details zu dieser Tour folgen………… !

 

Kategorien: Allgemein

Beitragsnavigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com